WIDERRUFSRECHT


Verbraucher haben folgendes Widerrufsrecht

(Erläuterung: Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können, § 13 BGB)

Widerrufsrecht

Die Widerrufsfrist beginnt mit dem Vertragsabschluss. Der Vertrag ist in dem Moment abgeschlossen, indem Du die Bestätigungsmail des Kaufs durch uns erhältst. Du kannst innerhalb von 14 Tagen Deinen Kauf kostenfrei widerrufen.

Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss an uns

Martin Mantz Compliance Solutions
Grundtalring 37
63868 Großwallstadt
Tel. +49 6022 2656-0
E-Mail: [email protected]

mittels einer formlosen, aber eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) der Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, gesendet werden. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist abgesendet wird.

Folgen des Widerrufs
Im Fall des wirksamen Widerrufs erstatten wir alle Zahlungen, die wir von dir erhalten haben. Die Erstattung erfolgt in der Regel unverzüglich, spätestens jedoch binnen 14 Tagen ab dem Zeitpunkt des Eingangs der Widerrufserklärung. Für die Erstattung bedienen wir uns demselben Zahlungsmittel, welches für die Zahlung gewählt wurde, es sei denn, wir vereinbaren abweichendes. Für die Rückerstattung berechnen wir kein Entgelt.

Wird die Buchung innerhalb von 14 Tagen widerrufen und der Online-Kurs hat in dieser Zeit bereits begonnen, hast Du nur Anspruch auf eine anteilige Erstattung Deiner Kosten. Bereits geleistete Dienste werden dann von der Rückerstattung anteilig abgezogen.